19.01.2016 neue Sensortechnik „vorbereitet“

aufgrund einiger bevorstehender Änderungen in der Lokation und falscher zu gutmütiger Temperaturwerten der alten Wetterstation müssen neue Sensoren installiert werden.

 

Dazu habe ich technisch umstrukturiert. Die Sensoren benötigen keine Wetterzentrale mehr, sondern die Funksignale greife ich mittels eines  raspberryPI Minicomputers nebst passenden Funkempfänger und der Software pilight direkt aus dem Äther. Durch entsprechende Hintergrundverarbeitung werden die Sensordaten nun mittels nagios/rrdtools verarbeitet und auf die Seite zusätzlich hochgeladen.

Daher erscheinen nun neben der alten Tabelle der Wetterstation weitere Temperaturkurven der zusätzlichen Sensoren. Den Anfang macht ein Temperatursensor auf der Straßenseite im Ort Untergasse Ecke Raiffeisenstraße.

Die bisherige Wetterstation im Garten wird wohl demnächst verlegt und teilweise erneuert, sodass es zeitweise zu Ausfällen der Wettertabelle und Webcam kommen kann.

Kommentar verfassen